21.09.2019 ASPV – FFA WALDSPIEL (Austria, Vorarlberg)

21.09.2019 ASPV – FFA WALDSPIEL (Austria, Vorarlberg)

external event description (german):

Die wichtigsten Regeln und Limits bei unseren Waldspielen

FPS Limits:

  • Standart Spielgeräte (Fullauto & Semi): 400 fps + 5% Toleranz
  • Semi-Sniper (Semi Only AEG´s): 470 fps ohne Toleranz
  • Sniper (Repetierer & Gas): 550 fps ohne Toleranz
  • Backup: 400 fps ohne Toleranz, Pflicht für Sniper!

Sniperguns (Semi Only AEG´s, Repetierer & Gas) dürfen unter 15 Meter nicht mehr benutzt werden. Hierfür ist die Backup zu verwenden!

Semi-Sniper sind Semi Only AEG´s, welche optisch klar als Sniper (z.B. 2-Bein, Scope usw.) zu erkennen sind!

Eine Sicherheitsweste wird als HIT-Anzeige verwendet. Diese hat jeder Spieler selber mitzubringen!

Bitte keine Spielgeräte offen am Parkplatz auspacken oder rumtragen. Nehmt diese verpackt in Koffern oder Taschen zum Spielfeld und packt sie erst dort aus. Wir danken für euer Verständniss.

Es dürfen bei den Waldspielen nur Bio-BB´s verwendet werden! Sollte jemand keine Bio BB´s dabei haben, kann er diese bei uns kaufen.

Sollten wir einen Spieler während des Spiels mit Plastik-BB´s erwischen, wird dieser Spieler umgehend vom Spiel verwiesen und erhält eine einjährige Sperre bei unseren Spielen!

Bei einem Verstoß gibt es eine Verwarnung, beim 2ten mal wird der Spieler des Spiels verwiesen!

Bei gefährlichen Verstößen wird der Spieler sofort des Spiels verwiesen!

Der ASPV empfiehlt bei Waldspielen eine Fullface Maske zu verwenden, da diese einen optimalen Schutz gegen Verletzungen im Gesicht bieten!

Diese Regeln und Limits dienen eurer und aller anwesenden Leute zur Sicherheit. Wir danken für euer Verständnis und wünschen viel Spaß beim ASPV.

Weitere Infos, sowie Bilder vom Gelände auf http://asp-v.at